Longenstunde

Montag   15:30 – 17:00 Uhr
Freitag 16:00 – 17:30 Uhr

Hallo,

in der Longenstunde befinden sich Kinder zwischen 7 und 8 Jahren, die wir durch das Longieren an das freie Reiten heranführen. Dabei machen sowohl unsere beiden Vereinsponys Claus und Max, als auch unsere treue Seele Meike eine super Figur!

Wir starten damit, dass die Kinder die Ponys von der Wiese holen und diese dann selbstständig putzen, satteln und trensen. Danach darf jedes Kind auf einem Pony, erst an der Longe und teilweise auch alleine reiten.

Schwerpunktmäßig arbeiten wir an den Grundlagen des Reitens und dem Umgang mit dem Pony. Dazu gehört auch neben dem eigentlichen Reiten, Wie das Sattelzeug aufgebaut ist, Was man im Umgang mit dem Pony zu beachten hat, und das man die Ausrüstung auch pflegen muss. So bereiten wir die Kinder – mit ganz viel Spiel und Spaß – optimal auf die kleinen Reitabzeichen vor.